CloudByte

 

 

 

 

31. Juli 2017 – OpenEBS: CloudByte hievt Block Storage auf den Container-Level – Open-Source-Projekt ermöglicht containerisierten Storage für Container – Ideal für DevOps

22. Mai 2017 – ElastiStor 2.0: CloudByte erweitert seine Lösung für Software-Defined Storage – Verbesserte Funktionen für Archivierung und Backup

26. April 2017, CloudByte: Christof Zihlmann übernimmt weltweiten Vertrieb – Garantierte Storage-Performance pro Applikation soll Speicher-Bereitstellung in Unternehmen und bei IT-Dienstleistern vereinfachen

Über CloudByte
CloudByte ist der Anbieter von ElastiStor, einer Lösung für Software-Defined Storage. ElastiStor vereinfacht das Management komplexer Storage-Architekturen. Die Software auf Basis des Dateisystems ZFS bietet unter anderem Flexibilität bei der Wahl der Speicher-Hardware, garantierte Speicherperformance pro Applikation (Quality of Service) und automatisierte Datenmigration im laufenden Betrieb. CloudByte ist auch der Initiator des Open Source Projekts OpenEBS.io, das Containerized Storage für Container bereitstellt. CloudByte wurde im Jahr 2011 von einem Team erfahrener Enterprise Storage Entwickler gegründet. Das Unternehmen mit Hauptsitz in San José (USA) hat Finanzierungen von Top-Investoren erhalten, darunter Nexus Venture Partners und Eight Road Ventures (früher bekannt als Fidelity Growth Investors). Anfang des Jahres 2017 übernahm Evan Powell, Gründer und CEO von Clarus Systems (RVBD), StackStorm (BRCD) und Nexenta Systems, den Vorsitz des Board. Weitere Informationen sind verfügbar unter www.cloudbyte.com.