Concept International auf dem Digital Signage Summit Europe, Stand F-525

Digital-Out-of-Home: Neue Video-Wall PCs für die digitale Außenwerbung

München, 21. Juni 2017 – Im Bereich Digital Signage genießt der Digital Out of Home (DOoH)-Trend steigende Aufmerksamkeit. Vor allem bei den jüngeren und einkommensstarken Zielgruppen kommt digitale Außenwerbung im öffentlichen Bereich gut an. Mit seiner diesjährigen Präsenz als Aussteller beim DSS Europe (Stand F-525) stellt Concept International vielseitige Hardware-Lösungen für DOoH – darunter erstmals Video Wall PCs für bis zu 16 Screens– vor. Zudem zeigt der Münchner Spezialdistributor auf dem DS-Gipfel mit der Panzerbox ein auch für den Außenbereich geeignetes, robustes Schutzgehäuse. Ebenfalls am Stand zu sehen sind Digital Signage-Player des Herstellers Giada für verschiedene Anforderungen, allen voran die aktuellen Highlights D67, F105D und G302.

Premiere auf dem DSS Europe: Video Wall-PCs für bis zu 16 Screens
• MS 1600-8/12 – Der Video Wall-PC ist wahlweise für acht oder zwölf Monitore erhältlich. Beide Ausführungen sind perfekt auf das Ansteuern von Full-HD Screens in völlig beliebiger Anordnung ausgelegt. Dabei hat DT Research ein einfaches Tool entwickelt, mit dem beispielsweise die einzelnen Screens auch gedreht betrieben werden können. Für die Ansteuerung der Monitore stehen entweder DP, DVI oder HDMI zur Auswahl.
• MS 2800-16 – Mit dem MS 2800 lassen sich 16 Screens, wahlweise via DP, HDMI oder DVI ansteuern. Im Vergleich zum MS 1600 kommt ein performanter Intel Core i7-Achtkern-Prozessor zum Einsatz.

Effektiver Flatscreen-Schutz: Panzerbox
Abschließbar und ausgestattet mit 6 Millimeter-Verbundglas schützt die Panzerbox Flatscreens vor Diebstahl und Schäden durch Vandalismus. Erhältlich ist die Panzerbox in Größen ab 32“ bis zu 57“, individuelle Anfertigungen sind auf Anfrage möglich. Ebenso steht je nach Einsatzgebiet die Ausführung nach IP 54- oder IP 65-Schutzstandard zur Wahl. Für Einsatzorte mit direkter Sonneneinstrahlung ist ein Air Curtain-Lüftungssystem optional erhältlich. Auf Wunsch liefert Concept International die Panzerbox mit integriertem Mini-PC aus.

Digital Signage-Player mit Intels „Kaby Lake“-Power
• D67 – Der neueste Vertreter aus Giadas erfolgreichster Digital Signage-Mini PC-Serie setzt mit „Kaby Lake“ auf die siebte und damit aktuellste Generation von Intels Core-i-Prozessoren. Und die sorgt für außergewöhnliche Performance und ein perfektes Digital Signage-Erlebnis. Der D67 bietet eine maximale Auflösung von 4096×2304 bei flimmerfreien 60Hz. Die Ansteuerung der Monitore erfolgt wahlweise über Display Port (60 Hz) oder HDMI (FullHD bei 60 Hz, 4K bei 24Hz), beide mit digitaler Audio-Unterstützung.
• F105D – Der lüfterlose und geräuschfreie Mini-PC F105D mit Intel Celeron Prozessor N3450 („Apollo Lake“) bietet eine Grafikleistung von 4K/UHD (3840×2160) @60Hz. Der Mini-PC ist mit zwei Gigabit-LAN-Ports ausgestattet und hat eine übliche Leistungsaufnahme von 6 Watt.
• G302 Celeron/i3 – Die aktualisierte Version des Signage-PCs mit NVIDIA Onboard-Grafik hat neben dem Core-i5 nun auch die günstigeren Varianten mit Celeron und Core-i3 verfügbar. Das ermöglicht besonders flüssige Video- und Bildperformance schon zum Einstiegspreis.

Besondere Roll-Out Unterstützung für Reseller: Total Preparation Package
Mit dem individuell zugeschnittenen Total Preparation Package werden alle Geräte von Concept International einsatzbereit ausgeliefert. Individuelle Software- und Playeraktivierung plus Burn-in-Tests sorgen für eine hohe Verlässlichkeit der Hardware. Dies vereinfacht das Handling für den Systemintegrator erheblich. Diesen schnellen und reibungslosen Roll-out gewährleisten die Münchner auch bei komplexen Digital Signage-Projekten sowie bei hohen Stückzahlen. Jedes Jahr unterstützt Concept International auf diese Weise mehr als 180 Digital Signage-Projekte in ganz Europa mit einer Gesamtzahl von mehr als 12.000 Geräten. Auf dem Digital Signage Summit stehen die Experten von Concept International gern zu geeigneten Hardwarelösungen für individuelle Projektanforderungen Rede und Antwort.

„Der Digital Signage Summit gehört für Concept International bereits seit Jahren zu den Höhepunkten des Jahres“, erläutert Mike Finckh, Geschäftsführer bei Concept International. „Wir sehen es mit Begeisterung, wie die Veranstaltung gewachsen ist und welchen Stellenwert sie einnimmt. Mit unserem Auftritt möchten wir zeigen, wie Hardware zur optimalen Unterstützung innovativer Digital Signage-Projekte eingesetzt werden kann. Unsere umfassende Erfahrung in zahlreichen Projekten, unser breites Produktportfolio und unsere speziellen Serviceleistungen machen uns zu einem starken Partner für Reseller und Systemintegratoren. Wir freuen uns auf einen interessanten spannenden Austausch.“

***********

Bildmaterial:
Ein Foto von Mike Finckh, Geschäftsführer von Concept International, sowie Produktbilder der Giada-Geräte und der Panzerbox stehen Ihnen unter folgendem Link zur Verfügung: https://www.dropbox.com/sh/207c2z5ttkw60nb/AAAQDsaY3WXfZW4p0zlY1y0ka?dl=0

Über Concept International GmbH

Concept International ist ein spezialisierter IT-Distributor und Assemblierer von Hardware für Industrie, Service, Gesundheitswesen und Handel. Zum Portfolio gehören:
• Kleine, meist lüfterlose Mini-PCs für Digital Signage, Fahrzeugeinbau und industrielle Anwendungen
• Stabile („rugged“) Tablet-PCs für den Out-of-Office-Einsatz in Service, Produktion, Wartung, Krankenhäusern und Heimpflege
• Rugged Handheld-PCs für Restaurants, Lieferservices, Logistik und Ticketverkauf
• Panel-PCs und Touchscreens mit integriertem PC, oft wasserdicht und lüfterlos, zum Ein- und Anbau für die Industrie, Handel, Point of Sale und als Kiosksysteme
• Windows- und Android-Kassensysteme für Gastronomie, Handel und Hotellerie
• Schutzgehäuse „Made in Germany“ für Displays im öffentlichen Raum und Außenbereich

Zu den Kunden von Concept International zählen Systemintegratoren und Wiederverkäufer in ganz Europa, die häufig individuelle Branchenlösungen auf Basis der Hardware von Concept entwickeln und vertreiben. Concept International legt besonderen Wert darauf, dass die Verkaufs-Konditionen Resellern ein langfristig profitables Hardware-Geschäft ermöglichen. Weitere Informationen zu Produkten und Unternehmen sind verfügbar unter: www.concept.biz.

Kontakt für Journalistenanfragen:
Web&Tech PR GmbH
Stephan Schwolow & Kerstin Sturm
E-Mail: press@concept.biz
Tel. +49 (0)89 / 2155 22 789
Mobil: +49 (0)152 / 453 35 025
www.webandtech.de