Giada i200: Halber Liter, volle Leistung

Mini-Barebone-PC mit Core i5 der vierten Generation und Intel HD4400 – Ideal als Embedded PC und Digital Signage Player

München, 15. Dezember 2014. Giada verkleinert das Volumen seiner kleinsten Mini-PCs nochmals um gut 40 Prozent: Mit nur 130 x 128,5 x 26 Millimeter kommen die neuen Barebones der i200-Reihe auf deutlich unter einen halben Liter Volumen. Dennoch steckt in den Zwerg-Rechnern modernste, leistungsfähige Prozessor- und Grafik-Technologie und eine reiche Palette an Schnittstellen: Der i200 ist wahlweise mit Intel Core i5-4200U (vierte Generation „Haswell“) und Intel HD Graphics 4400 erhältlich oder, in der günstigeren Ausführung, mit Intel Celeron 2957U (ebenfalls vierte Generation) und Intel HD Graphics. Der i200 eignet sich besonders als Embedded PC, als Player für digitale Informationssysteme (Digital Signage) und für alle industrielle Anwendungen, bei denen ein kleiner Formfaktor und eine hohe Grafikleistung erwünscht sind. Der i200 ist ab sofort bei den Distributoren Concept International und Ingram Micro erhältlich.

Giada_i200_3Den im i200 enthaltenen Dualcore-Prozessor Core i5-4200U hat Intel für den Einsatz in Ultrabooks designt. Er arbeitet besonders stromsparend und verbraucht trotz seines Takts von 1,6 GHz, im Turbo-Modus sogar 2,6 GHz, maximal 15 Watt. Dank seiner flachen Bauweise und geringen Größe lässt sich der i200 als Steuergerät in verschiedenste Maschinen und Geräte integrieren oder verschwindet hinter Bildschirmen, in Deckenverkleidungen und in schlanken Stelen aus dem Blick. Als Digital Signage Player spielt der i200 in beiden Ausführungen mehrere Full-HD Videos, Laufschriften, Diashows oder vergleichbare Multimedia-Inhalte auf bis zu zwei Bildschirmen gleichzeitig ab.

Giada i200: Die technischen Spezifikationen im Überblick

Prozessor-Optionen:Giada_i200_5
– Intel Core i5-4200U Processor, 2×1,6 GHz (Turbo: 2,6 GHz)
– Intel Celeron 2957U, 2×1,4GHz
Leistungsaufnahme: maximal 15 Watt
Größe und Gewicht: 130 x 128,5 x 26 Millimeter, rund 380 Gramm (Barebone)
Grafikschnittstellen: HDMI 1.4a mit Audio Support, DisplayPort 1.2 mit Audio Support
Audio: Realtek High Definition Audio, Digital Audio über HDMI/DisplayPort-Konnektor
Weitere Schnittstellen: 4xUSB 3.0, Stereo in/out, GB-LAN, COM
Unterstützte Betriebssysteme: Windows 7, Windows 8.1, Linux
RAM: SO-DIMM-Slot für bis zu 8 GB RAM DDR3L
Speicher: Unterstützung für mSATA III SSDs
Erweiterungsmöglichkeiten: 2xMini-PCI Express: 1x halfsize für WLAN 802.11 b/g/n und 3G/LTE-Karte (SIM-Karten-Slot vorhanden), 1x fullsize für mSATA Speicher.
Kühlung: Lüfter
Betriebsumgebung: 0 bis 40 Grad Celsius
Gehäuse: Metall

Für Mike Finckh, Geschäftsführer des Giada-Distributors Concept International, kommt der i200 genau zur richtigen Zeit: „Im letzten halben Jahr haben wir eine extrem steigende Nachfrage nach kleinen, leistungsstarken PCs für die Industrie und Digital Signage gesehen. Der i200 ist eine günstige, platzsparende und leistungsstarke Lösung, der die Anforderungen vieler unserer Kunden voll erfüllt. Er wird in Zukunft die treibende Kraft in vielen Geräten und hinter zahlreichen öffentlich sichtbaren Bildschirmen sein.“

Preis und Verfügbarkeit
Erhältlich ist der i200 ab sofort bei den Distributoren Concept International und Ingram Micro sowie über qualifizierte Fachhändler und Systemintegratoren. Neben den Barebone-Varianten sind individuell angepasste Hardware- und Software-Konfigurationen erhältlich, zum Beispiel mit installiertem Betriebssystem und kundenspezifischer Steuerungs- oder Digital-Signage-Software. Der Listenpreis für die Barebones liegt zwischen 210 Euro für die Variante mit Celeron-Prozessor und 460 Euro für die Variante mit Core i5. Systemintegratoren und Wiederverkäufer erhalten besonders attraktive Sonderkonditionen. Concept International präsentiert den i200 erstmals auf der Embedded World am 24. bis 26. Februar 2015 in Nürnberg auf Stand 1-240.
*****
Hinweise für Journalisten: Bilder, Gesprächsangebot, Testprodukte
– Bildmaterial ist erhältlich unter:
http://www.concept.biz/images/presse/Giada_i200_1.jpg
http://www.concept.biz/images/presse/Giada_i200_2.jpg
http://www.concept.biz/images/presse/Giada_i200_3.jpg
http://www.concept.biz/images/presse/Giada_i200_4.jpg
http://www.concept.biz/images/presse/Giada_i200_5.jpg
– Gerne spricht Mike Finckh, Geschäftsführer Concept International, über aktuelle Trends und Entwicklungen im Digital-Signage-Markt. Melden Sie sich für eine Terminvereinbarung bitte einfach unter presse@concept.biz
– Concept stellt gerne Testprodukte seines vielfältigen Portfolios bereit. Bitte senden Sie Ihre Anfrage an presse@concept.biz.

Über Giada Technology
Giada Technology ist ein international tätiger Hersteller von Mini-PCs und Motherboards. Giada Technology wurde 1999 in Shenzhen, China, gegründet, hat rund eintausend Mitarbeiter und bietet mit seinen Mini-PCs ein breites Produktportfolio kompakter und leistungsstarker Rechner für nahezu jeden Anwendungsbereich an. Das Spektrum reicht von Produkten für Home-Entertainment, Digital Signage, Automation bis zu energieeffizienten Mini-Servern. Giada Technology ist eine hundertprozentige Tochter der JEHE Technology Development Ltd. mit Sitz in Santa Clara, USA.

Über Concept International GmbH
Concept International ist ein spezialisierter IT-Distributor und Assemblierer von Hardware für Industrie, Service und Handel. Zum Portfolio gehören:
– Kleine, meist lüfterlose Mini-PCs für Digital Signage, Fahrzeugeinbau und industrielle Anwendungen
– Stabile („rugged“) Tablet-PCs für den Out-of-Office-Einsatz in Service, Produktion, Wartung, Krankenhäusern und Heimpflege
– Rugged Handheld-PCs für Restaurants, Lieferservices, Logistik und Ticketverkauf
– Panel-PCs und Touchscreens mit integriertem PC, oft wasserdicht und lüfterlos, zum Ein- und Anbau für die Industrie, Handel, Point of Sale und als Kiosksysteme
– Schutzgehäuse, Kiosk Terminals und Stelen für Displays und Touchscreens im öffentlichen Raum oder am Point of Sale, made in Germany

Zu den Kunden von Concept International zählen Systemintegratoren und Wiederverkäufer in ganz Europa, die häufig individuelle Branchenlösungen auf Basis der Hardware von Concept entwickeln und vertreiben. Concept International legt besonderen Wert darauf, dass die Verkaufs-Konditionen Resellern ein langfristig profitables Hardware-Geschäft ermöglichen. Weitere Informationen zu Produkten und Unternehmen sind verfügbar unter: www.concept.biz.

Kontakt für Journalistenanfragen:
Web&Tech PR
Freddy Staudt
E-Mail: press@concept.biz
Tel. +49 (0)89 / 18 91 08 28
Mobil: +49 (0)163 / 45 55 014
www.webandtech.de

Kontakt für Händler- und Kundenanfragen:
CONCEPT International GmbH
Michael Eder
Zweibrückenstr. 5-7
80331 München
E-Mail: m.eder@concept.biz
Tel. +49 (0)89 / 961 60 85-20
Fax: +49 (0)89 / 961 60 85-85
www.concept.biz