Relationale Datenbank in der Wolke

esentri präsentiert Erfahrungen mit seiner Cloud-basierten Projektmanagement-Plattform in drei Städten

Ettlingen, 27. August 2012. Cloud-Lösungen sollen einfach zu benutzen sein, aber sie zu implementieren, bleibt eine hochkomplexe Aufgabe. Über die Einrichtung einer Oracle-Datenbank in der Amazon-Cloud hält Bernhard Vogel, Senior Consultant, esentri, demnächst Vorträge in München, Berlin und Köln. Auf der Eventreihe „Cloud im Business-Einsatz“ des heise Verlags am 18., 20. und 25. September berichtet er aus seiner praktischen Erfahrung mit einer hochverfügbaren SaaS-Anwendung. Das Unternehmen esentri ist ein Anbieter von Enterprise Social Networking Lösungen.

Für das SaaS-Produkt „Social PM“, eine Kombination aus Social Network, professionellem Projektmanagement und zentraler Dokumentenablage, betreibt esentri seit rund 18 Monaten eine produktive Oracle Datenbank 11g mit den Amazon Relational Database Services, die Teil der Amazon Web Services sind. Die Software ist auf viele tausend User ausgelegt und erfüllt höchste Anforderungen an Performance und Skalierbarkeit. Neben der Datenbank wird auch ein Middleware-Cluster auf der Amazon-Infrastruktur betrieben.

Thema der Vorträge sind darüber hinaus auch die Herausforderungen, die bezüglich Hochverfügbarkeit, Sicherheit und Backup mit der Amazon-Infrastruktur zu meistern sind. Vogel geht auf alltägliche Probleme ein und zeigt exemplarisch, wie sich der Betrieb der Datenbank optimieren lässt. Abgerundet wird der Vortrag mit einem Überblick der Möglichkeiten der von Amazon zur Verfügung gestellten Services. Weitere Themen der drei ganztägigen Veranstaltungen sind Einführungsstrategien bei Cloud-Produkten, die nötigen Infrastrukturen und Compliance-Richtlinien.

Terminübersicht:
18.09.2012, München, im Holiday Inn City Centre
20.09.2012, Berlin, im Grand Hotel Esplanade
25.09.2012, Köln, im KOMED im Mediapark

Interessenten können sich unter http://www.heise.de/events/ anmelden.

Über esentri
esentri (www.esentri.com), ein Anbieter von Enterprise Social Networking, bringt die Vorteile der Kommunikation in sozialen Netzwerken in Unternehmen. Mit der Online-Plattform „Social PM“ können selbst kleine Unternehmen ohne Anfangsinvestitionen ihre interne Kommunikation, die standortübergreifende Zusammenarbeit, das Aufgabenmanagement und das Projektmanagement verbessern. Das Unternehmen mit rund zwanzig Mitarbeitern hat seinen Sitz in Ettlingen bei Karlsruhe und soll im Jahr 2012 in eine AG umgewandelt werden.

Pressekontakt:
Freddy Staudt
Web&Tech PR
Friedenstr. 27
82178 Puchheim
Tel.: 089/18910828
Mobil: 0176/84268767
freddy.staudt@webandtech.de

Barbara Przeklasa
Head of Marketing and Communications
esentri consulting GmbH
Pforzheimer Str. 132
76275 Ettlingen
Tel: +49 (0) 7243/3549013
Fax: +49 (0) 7243/354999
barbara.przeklasa@esentri.com