Live-Demos in Halle 4.2 an Stand C-102 zum Workspace-Management in Kliniken und Krankenhäusern

Philadelphia, US und Amsterdam, NL – 10. April 2017 – RES, führender Anbieter von digitalen Arbeitsplatzlösungen, nimmt gemeinsam mit seinem Partnerunternehmen ERGO Computersysteme an der conhIT 2017 teil (25.-27. April 2017, Messe Berlin). Auf Europas führender Veranstaltung für die Gesundheits-IT zeigen die beiden Unternehmen, wie Kliniken und Krankenhäuser ihre Anwender mit digitalen Workflows, Self-Service und Automatisierung produktiver machen – und sich gleichzeitig vor wachsenden Cyber-Risiken schützen. Messebesucher können sich am Stand von ERGO und RES (Halle 4.2 – Stand C-102) neue Lösungen für das Management und die Absicherung digitaler Arbeitsplätze in Live-Demos ansehen.

Die Digitalisierung stellt Gesundheitseinrichtungen aktuell vor große Herausforderungen. Zum einen geht es heute darum, papierbasierte Arbeitsabläufe in effiziente digitale Workflows zu verwandeln und die Qualität der Patientenversorgung durch innovative Technologien zu verbessern. Zum anderen müssen sich Kliniken und Krankenhäuser mehr Gedanken denn je über die Sicherheit der IT-Infrastruktur und der Patientendaten machen. Zahlreiche Gesundheitseinrichtungen waren im vergangenen Jahr von Ransomware-Attacken betroffen – und durch neue gesetzliche Vorgaben wie das Sicherheitsgesetz und die kommende EU-Datenschutzgrundverordnung steigen die Anforderungen an Informationssicherheit und Datenschutz weiter an.

Lösungen von RES ermöglichen es Gesundheitseinrichtungen, diesen Spagat zu bewältigen und sichere digitale Arbeitsplätze für alle Benutzergruppen zur Verfügung zu stellen. Ärzte, Pflegekräfte und Verwaltungsmitarbeiter erhalten personalisierten Zugang zu allen Informationen und Anwendungen, die sie für ihre Aufgaben benötigen. Sensible Patientendaten werden durch kontextbasierte Zugriffsrechte, Whitelisting / Blacklisting und weitere adaptive Sicherheitsmaßnahmen vor Cyber-Gefahren geschützt. Zudem vereinfacht RES das Management von digitalen Arbeitsplätzen in hybriden Umgebungen (physisch, virtuell, mobil, Cloud-basiert) und entlastet die IT-Organisation durch Automatisierung und Self-Service. Mehr als eine Millionen Anwender im Gesundheitswesen arbeiten heute jeden Tag mit Lösungen von RES.

Die ERGO Computersysteme GmbH ist Partner von RES und verfügt über mehr als zwei Jahrzehnte Projekterfahrung im Bereich der Gesundheits-IT. Das Unternehmen mit Sitz in Essen ist als IT-Dienstleister für zahlreiche Kliniken, Krankenhäuser und karitative Einrichtungen tätig und entwickelt ganzheitliche IT-Lösungen unter Berücksichtigung der klinischen Kernapplikationen wie KIS, RIS und PACS. Die Spezialisten von ERGO setzen sich seit Jahren mit den Workflows in Krankenhäusern auseinander und sind mit den sich stetig wandelnden Anforderungen im Gesundheitswesen bestens vertraut.

Auf der conhIT stellen RES und ERGO neue Lösungen für das Management von digitalen Arbeitsplätzen in Kliniken und Krankenhäusern vor. Ein Schwerpunkt ist dabei die aktuelle Version 10 der Produktplattform RES ONE Enterprise. Messebesucher können sich in Live-Demos selbst ein Bild davon machen, wie sich mit RES ONE Prozesse wie das Onboarding und Offboarding von Mitarbeitern automatisieren lassen. Weitere Themen am Stand sind die Windows 10-Migration, die Einführung von Self-Service-Portalen für Endanwender und der Schutz vor Ransomware-Attacken. ERGO informiert zudem ausführlich über das Enterprise Mobility Management in Kliniken und Krankenhäusern und zeigt Live-Demos der neuesten Version von Citrix XenMobile.

Über ERGO
Seit nunmehr zwei Jahrzehnten hat sich die ERGO Computersysteme GmbH als feste Größe im Bereich des Gesundheitswesens und der karitativen / diakonischen Einrichtungen etabliert. Dank umfangreicher Projekterfahrung verfügt ERGO über hervorragende Kenntnisse der Workflows in Krankenhäusern und der sich stetig wandelnden Anforderungen in der Gesundheitswirtschaft.
Das von ERGO entwickelte und sehr erfolgreiche ERGO Top Konzept für eine Private Cloud zur Vollvirtualisierung des Rechenzentrums bis hin zur zentralen Desktop-Bereitstellung wird stetig optimiert und von Kunden seit über zehn Jahren strategisch eingesetzt. Entsprechend der Firmenphilosophie ist ERGO bestrebt, langfristige Kundenbeziehungen auf Augenhöhe zu entwickeln und zieht diese kurzfristigen Erfolgen deutlich vor.
Weitere Informationen finden Sie unter www.ergo-computer.de.

Über RES
RES bietet Lösungen, um digitale Arbeitsplätze zu erstellen, zu automatisieren und zu schützen. Damit lassen sich der Benutzerkomfort und die Mitarbeiterproduktivität erhöhen und gleichzeitig die IT-Kosten senken. RES rückt den Anwender in den Mittelpunkt, um den Zugriff auf Technologien sicher zu machen – auch in komplexen Szenarien mit unterschiedlichen Endgeräten und Standorten und über physische, virtuelle und Cloud-basierte Umgebungen hinweg. RES verfügt über zahlreiche patentierte Technologien, bietet Lösungen mit kurzer Amortisierungszeit und zählt über 2.500 Unternehmen weltweit zu seinen Kunden. Weitere Informationen finden Sie unter www.res.com. Für aktuelle News folgen Sie uns auf Twitter @ressoftware.

Pressekontakte
RES
Peter Goldbrunner
Area Vice President Southern and Central Europe
E-Mail: p.goldbrunner@res.com
Mobil: +49 170 66 77 720
Twitter: @pgoldbrunner

Nicole Connell
Director, Marketing and Communications
E-Mail: n.connell@res.com
Tel: +1 610-999-8060
Twitter: @ressoftware
www.res.com

Web&Tech PR 
Annette Civanyan
E-Mail annette.civanyan@webandtech.de
Tel. +49 89 215522781
Mobil +49 173 5434410
Web&Tech PR GmbH
Friedenstr. 27
D-82178 Puchheim
www.webandtech.de