RES startet neues Partner-First Global Program

Das 100%-Channel-Programm von RES bietet mehr Optionen und größere Flexibilität, um das Geschäftswachstum von RES-Partnern zu beschleunigen

Peter Goldbrunner, Regional Director Central Europe bei RES: "Der Grundsatz ‚Partner First‘ ist eine wichtige Säule unserer Unternehmensstrategie"

Peter Goldbrunner, Regional Director Central Europe bei RES: „Der Grundsatz ‚Partner First‘ ist eine wichtige Säule unserer Unternehmensstrategie“

PHILADELPHIA UND AMSTERDAM – 15. April, 2016 – RES, führender Anbieter von Lösungen für die sichere und automatisierte Bereitstellung digitaler Arbeitsplätze, hat sein weiterentwickeltes weltweites Partner-Programm vorgestellt: Das neue Partner-First Global Program hilft Partnern, ihr Geschäft schneller auszubauen und Kunden noch besseren Service zu bieten.

RES vertreibt seine Lösungen ausschließlich über ein Partner-basiertes Go-To-Market-Modell und hat im Jahr 2015 100 Prozent seines Produktumsatzes durch den Channel erwirtschaftet. In diesem Jahr erhöht das Unternehmen seine Investitionen in das RES Global Partner Program signifikant. Zum einen stärkt RES sein Führungsteam mit anerkannten Vordenkern des Channel-Vertriebs, wie zum Beispiel Tom Flink, der Anfang April die Aufgabe des SVP Global Sales and Services übernommen hat. Zum anderen gibt es jetzt zusätzliche Teams und Ressourcen im Unternehmen, die den weltweiten Ausbau des Channel-Programms unterstützen. Mit der RES ONE Suite hat RES schließlich eine Produktsuite veröffentlicht, die das Management von digitalen Arbeitsplätzen transformiert, mehr Agilität, Mobilität und Sicherheit ermöglicht und die Anforderungen von IT, Business und Endanwendern in Einklang bringt. RES-Partner können ihren Kunden damit umfassendere Lösungen anbieten und sich zusätzliche Geschäftschancen durch ihre Partnerschaft mit RES erschließen.

„Unser Rekordwachstum im vergangenen Jahr ist ein direktes Ergebnis unserer Strategie, die auf exponentielles Wachstum im Bereich Channel Sales und Services setzt“, sagt Al Monserrat, CEO von RES. „Grundlagen dafür sind das neue Channel-Management, das überarbeitete Partner-Programm und ein weiterentwickeltes und noch attraktiveres Produktportfolio. Wir sind stolz, dass unsere Partner anerkannte Berater der innovativsten Unternehmen der Welt sind – und wir wollen ihnen helfen, ihren Kunden außerordentlich leistungsfähige, automatisierte und sichere digitale Arbeitsplätze zur Verfügung zu stellen. Damit sind sie in der Lage, die Produktivität von Anwendern zu steigern, ohne die Kosten zu erhöhen.“
RES hat zusätzliche Investitionen angekündigt, um für Partner auch in Zukunft ein wertvoller Lösungsanbieter zu sein und die Partner-First-Strategie auszubauen. Dazu gehören:
• größere Gewinnchancen, um die Profitabilität für Partner zu steigern,
• Ausbildungs- und Zertifizierungsprogramme, die hohe Partnerkompetenz und Kundenzufriedenheit sicherstellen,
• ein erweitertes und flexibleres Marketing-Co-Op-Programm, um erstklassige Partnerkampagnen und Events zu unterstützen,
• maßgeschneiderte Enablement- und Engagement-Programme für die Top-Partner von RES.

„Der Grundsatz ‚Partner First‘ ist eine wichtige Säule unserer Unternehmensstrategie für 2016 und darüber hinaus“, sagt Peter Goldbrunner, Regional Director Central Europe bei RES. „Mit dem neuen Channel-Programm schaffen wir klare Strukturen und Prozesse, um die Zusammenarbeit mit unseren Partnern auf die nächste Stufe zu bringen und auch aus programmatischer Sicht einer der attraktivsten Lösungsanbieter am Markt für Partner zu sein. Kunden und Analysten bestätigen uns, dass wir mit unseren innovativen Technologien rund um den digitalen Arbeitsplatz hervorragend positioniert sind. Dieses Potential wollen wir 2016 gemeinsam mit unseren Partnern ausschöpfen. Daher haben wir uns entschieden, die Investitionen in unser Channel-Programm gegenüber dem Vorjahr um 30 Prozent zu erhöhen.“

Zusätzliche Channel-Ansprechpartner in den Regionen
RES baut derzeit auch seine personellen Ressourcen für die Partnerbetreuung aus. Mehrere neue Channel Manager und technische Spezialisten verstärken seit kurzem die Wachstumsregionen in EMEA. In der DACH-Region ist seit 01. April 2016 Valentine Cambier als neue Channel Managerin DACH mit an Bord. Ihre Aufgabe ist es, die Partnerlandschaft in Deutschland, Österreich und der Schweiz weiter auszubauen sowie umfassend bei der Weiterentwicklung ihres Business zu unterstützen. Valentine Cambier bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung im IT-Vertrieb mit und war seit 2001 bei Citrix Systems tätig, zuletzt als Senior Channel Development Managerin.

Weitere Informationen über das neue RES Partner-Programm sind unter res.com/partners zu finden. Eine Übersicht über alle Neuerungen für EMEA-Partner ist unter http://bit.ly/RES_Channel-Programm abrufbar.

***********

Über RES
RES ist ein weltweit führender Anbieter von Technologien für den digitalen Arbeitsplatz. Der Softwarehersteller stellt den Endanwender in den Mittelpunkt und vereinfacht mit seinen Lösungen die Einrichtung, Verwaltung und Absicherung von digitalen Arbeitsplätzen. Anwender erhalten kontextabhängigen Self-Service-Zugriff auf alle benötigten Dienste, Services, Daten und Applikationen, um in jeder Situation und von jedem Device produktiver arbeiten zu können. Gleichzeitig geben die Management- und Automatisierungs-Lösungen von RES der IT verbesserte Kontrolle über die Nutzung, Kosten und Sicherheit der digitalen Arbeitsumgebungen.

RES verfügt über zahlreiche patentierte Technologien, bietet Lösungen mit kurzer Amortisierungszeit und zählt über 3.000 Unternehmen weltweit zu seinen Kunden. Im vergangenen Jahr wurde RES von Gartner für die Innovationen im Produkt RES ONE Service Store als „Cool Vendor 2015“ ausgezeichnet.

Weitere Informationen finden Sie unter www.res.com. Für aktuelle News folgen Sie uns auf Twitter @ressoftware.

Pressekontakte
Web&Tech PR
Freddy Staudt
E-Mail: freddy.staudt@webandtech.de
Tel: +49 89 18 91 08 28
Mobil: +49 163 45 55 014
www.webandtech.de

RES
Peter Goldbrunner
Regional Director Central Europe
E-Mail: p.goldbrunner@res.com
Mobil: +49 170 66 77 720
Twitter: @pgoldbrunner

Nicole Connell
Director, Marketing and Communications
E-Mail: n.connell@res.com
Tel: +1 610-999-8060
Twitter: @ressoftware
www.res.com