Web&Tech PR ist im Jahr 2012 von Freddy Staudt gegründet worden. Zuvor war Freddy ein Jahrzehnt in einer der größten internationalen Tech PR-Agenturen und einer der angesehensten DACH Tech PR-Agenturen tätig. Dabei hat er erfolgreich für Kunden wie AMD, Boeing, Citrix, Microsoft, Novell, Oracle und Yahoo gearbeitet und Dutzende weiterer internationaler und lokaler Unternehmen beraten und betreut. In vielen Fällen hat er deren PR konzipiert und komplett neu aufgebaut.

Freddy merkte, „dass einige wenige Elemente jedes Mal zu verblüffend guten PR-Ergebnissen führten.“ Kurz gefasst: Ein genaues Marktverständnis, Fokussierung auf die richtigen Zielgruppen, eine spitze Positionierung und ein kristallklares Messaging. „Professionell geschriebener Content, der auf diesen Elementen aufbaut, erreicht zuverlässig die Aufmerksamkeit, die Unternehmen sich wünschen.“

Mit Web&Tech PR wandelte Freddy diese Formel in ein Geschäftsmodell um: „Ich wollte eine PR-Agentur schaffen, die mit höchster Branchen- und Textkompetenz gleichermaßen dem Informationsbedürfnis von Lesern, dem Qualitätsanspruch von Journalisten und den Kommunikationsanforderungen von Unternehmen entspricht.“

Weiterempfehlungen und Kooperationen sowie die Zusammenarbeit mit sehr erfahrenen PR-Beratern sorgten für eine schnelle Agenturentwicklung.

Mit acht Mitarbeitern und mehreren festen freiberuflichen Teammitgliedern ist Web&Tech PR heute als PR-Agentur für IT, TK und E-Commerce fest etabliert. Die Agentur betreut heute über 20 Kunden und ist jederzeit bereit für die nächste Herausforderung.

Was macht man eigentlich als PR-Agentur?