On-Lap 1303: 13,3 Zoll IPS USB-Monitor für unterwegs

Neu bei Concept International: Mobiler Monitor für Notebook-User, Fotografen und Gamer

On-Lap 1303München, 15. Dezember 2015 – Der perfekte Monitor für unterwegs: Mit dem On-Lap 1303 ist bei Concept International ab sofort ein neuer USB-Monitor verfügbar. Mit ihm können mobile Anwender ihre Produktivität am Notebook und MacBook verbessern. Fotografen erhalten eine große Live-Vorschau ihrer Bilder direkt von der Kamera und Gamer können damit ihre Spielekonsolen urlaubsfähig machen. Die Maße des On-Lap 1303 erinnern an einen Notebook-Deckel: Er wiegt weniger als ein Kilogramm, die Höhe beträgt unter 11 Millimeter. Bei einer Bildschirmdiagonale von 13,3 Zoll (rund 34 Zentimeter) bietet er eine sehr hohe Bildqualität. Zu den wichtigsten Merkmalen des IPS-Displays gehören die Full-HD-Auflösung (1920×1080 Pixel), eine Farbtiefe von 24 Bit (True Color) und eine Helligkeit von 300 cd/m2. Erhältlich sind eine Version ohne Touchscreen (On-Lap 1303H) und mit Touchscreen (On-Lap 1303I).

Sowohl Notebook- als auch MacBook-User erhalten mit dem On-Lap 1303 einen leicht transportablen Zweitmonitor für ihre Laptop-Tasche. Er eignet sich zur Erweiterung der Bildschirmanzeige, die viele Anwender von ihrem Büro und von zuhause gewöhnt sind. Dank der IPS-Technologie (In-Plane Switching) bietet er auch beste Dienste als Präsentationsmonitor in Vertriebsgesprächen, da er sowohl vertikal als auch horizontal einen weiten Blickwinkel von 178 Grad unterstützt. Die Monitorrückwand enthält einen hochwertigen Standmechanismus mit drei Neigungswinkeln. Inklusive Abdeckung wiegt das Display nur 920 Gramm.

Strom erhält der On-Lap 1303 einfach über einen USB-Anschluss (5V DC Input). Das Videosignal empfängt er über HDMI oder optional über einen Mini-Display- oder VGA-Port. Für den Touchscreen wird beim Model 1303I ein zweites USB-Kabel angeschlossen. Damit eignet er sich sowohl für die Nutzung mit PCs, MacBooks und Kameras als auch für die Verwendung mit Spielekonsolen wie der XBox One und der PlayStation4. Für Gamer gut zu wissen: Lautsprecher und Kopfhörer-Buchsen sind vorhanden.

Einfache Montage auf einem Foto-Stativ

Fotografen bietet der mobile Monitor ebenfalls zahlreiche Vorteile: Sie können den Monitor mit Hilfe eines Vesa-100-Kits auf einem Stativ befestigen und profitieren dann von einer sehr großen Live-Vorschau auf Augenhöhe, um Einstellungen und Schärfebereiche schon bei der Aufnahme exakt zu steuern. Sie können dabei die Farbtemperatur und Farbsättigung nach den eigenen Wünschen anpassen.

Angesichts der einfachen Montage und Ansteuerung eignet sich der On-Lap 1303I auch für digitale Informationssysteme (Digital Signage). Mithilfe des Displays können beispielsweise Einzelhändler am Point of Sale aktuelle Preis- und Produktinformationen oder Sonderangebote anzeigen.

Mike Finckh, Gründer und Geschäftsführer des On-Lap-Distributors Concept International, sagt: „Mit dem neuen Flaggschiff-Produkt der On-Lap-Reihe sind Monitore für die Laptop-Tasche nun für jedermann erschwinglich. Durch das raffinierte Design und die hohe Bildqualität ist der 1303 darüber hinaus ein Tipp für ganz unterschiedliche geschäftliche und private Einsatzzwecke.“

Preis und Verfügbarkeit

Die unverbindliche Preisempfehlung für den On-Lap 1303H beginnt bei 290,00 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Der On-Lap 1301I mit Touchscreen liegt bei 350,00 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Systemintegratoren und Wiederverkäufer erhalten attraktive Sonderkonditionen. Die beiden Varianten des On-Lap 1303 sind die neuesten Produkte der On-Lap-Reihe von USB-Monitoren. Diese sind verfügbar in Größen zwischen 10,1 Zoll und 15,6 Zoll. Erhältlich sind alle Modelle ab sofort bei dem Distributor Concept International sowie über qualifizierte Fachhändler und Systemintegratoren.

Testprodukte:
Für Testprodukte wenden Sie sich bitte an press@concept.biz.

Über Concept International GmbH
Concept International ist ein spezialisierter IT-Distributor und Assemblierer von Hardware für Industrie, Service und Handel. Zum Portfolio gehören:
• Kleine, meist lüfterlose Mini-PCs für Digital Signage, Fahrzeugeinbau und industrielle Anwendungen
• Stabile („rugged“) Tablet-PCs für den Out-of-Office-Einsatz in Service, Produktion, Wartung, Krankenhäusern und Heimpflege
• Rugged Handheld-PCs für Restaurants, Lieferservices, Logistik und Ticketverkauf
• Panel-PCs und Touchscreens mit integriertem PC, oft wasserdicht und lüfterlos, zum Ein- und Anbau für die Industrie, Handel, Point of Sale und als Kiosksysteme
• Schutzgehäuse für Displays im öffentlichen Raum, Kiosk Terminal, Stelen Made in Germany

Zu den Kunden von Concept International zählen Systemintegratoren und Wiederverkäufer in ganz Europa, die häufig individuelle Branchenlösungen auf Basis der Hardware von Concept entwickeln und vertreiben. Concept International legt besonderen Wert darauf, dass die Verkaufs-Konditionen Resellern ein langfristig profitables Hardware-Geschäft ermöglichen. Weitere Informationen zu Produkten und Unternehmen sind verfügbar unter: www.concept.biz.
Kontakt für Journalistenanfragen:
Web&Tech PR
Freddy Staudt
E-Mail: press@concept.biz
Tel. +49 (0)89 / 18 91 08 28
Mobil: +49 (0)163 / 45 55 014
www.webandtech.de

Kontakt für Händler- und Kundenanfragen:
CONCEPT International GmbH
Michael Eder
Zweibrückenstr. 5-7
80331 München
E-Mail: m.eder@concept.biz
Tel. +49 (0)89 / 961 60 85-20
Fax: +49 (0)89 / 961 60 85-85
www.concept.biz