Barracuda CloudGen Firewall jetzt verfügbar für Kunden, die Azure Virtual WAN für Standort-Konnektivität in großen Implementierungen einsetzen

Innsbruck, 16. Oktober 2018 – Barracuda Networks unterstützt ab sofort den virtuellen WAN-Dienst von Microsoft Azure durch seine leistungsstarke CloudGen Firewall. Diese bietet erweiterte Netzwerksicherheit für Unternehmen, die Azure Virtual WAN einsetzen möchten.

Der Service „Microsoft Azure Virtual WAN“, der seit Juli öffentlich in einer Preview-Version bereitsteht, bietet eine optimierte, automatisierte und global ausgerichtete Standort-Konnektivität. Azure Virtual WAN ermöglicht es, Standorte mit Azure über SD-WAN- und VPN-Geräte (das heißt Customer Premises Equipment) zu verbinden und bietet benutzerfreundliche, automatisierte Konnektivität und Konfigurationsverwaltung. Auch die Verbindung der Barracuda CloudGen Firewall zu Azure Virtual WAN ist automatisiert: Benutzer müssen nur die Authentifizierungsinformationen ausfüllen und auf „Verbinden“ klicken. Barracuda verwendet zudem dynamische Routing-Protokolle im Hintergrund, um sicherzustellen, dass neue Verbindungen zu neuen Standorten automatisch erkannt und bereitgestellt werden.

„Unternehmen möchten Auswahl und Flexibilität in der Cloud, ohne auf Sicherheit zu verzichten“, so Tim Jefferson, VP Public Cloud bei Barracuda. „Durch die Nutzung unserer Integration mit Azure Virtual WAN können Unternehmen das Beste aus beiden Welten nutzen – Standort-Konnektivität in größtem Maßstab über Azure Virtual WAN mit erweiterter Netzwerksicherheit über die Barracuda CloudGen Firewall.“

„Wir freuen uns, dass Unternehmen, die die Konnektivität ihrer Niederlassungen vereinfachen und ihre Anwendungs-Workloads auf Microsoft Azure erweitern möchten, jetzt Zugriff auf die integrierte Azure Virtual WAN-Lösung von Barracuda haben“, so Ross Ortega, Partner PM Manager, Azure Networking, Microsoft. „Die Integration zwischen Azure Virtual WAN und Barracuda bietet einfache Handhabung sowie Vereinfachung von Konnektivität und Konfigurationsmanagement und somit eine optimierte und automatisierte Standort-zu-Standort-Konnektivität durch Azure.“

Die Integration ist ab sofort verfügbar und kann von Unternehmen genutzt werden, die Azure Virtual WAN in der öffentlichen Preview verwenden. Weitere Informationen unter https://www.barracuda.com/AzurevWAN/ .

Mehr Informationen zur Barracuda CloudGen Firewall unter https://www.barracuda.com/products/cloudgenfirewall .

******

Über Barracuda Networks
Barracuda vereinfacht die IT-Infrastruktur durch Cloud-fähige Lösungen, die es Kunden ermöglichen, ihre Netzwerke, Applikationen und Daten standortunabhängig zu schützen. Über 150.000 Unternehmen und Organisationen weltweit vertrauen den leistungsstarken, benutzerfreundlichen und kostengünstigen Lösungen, die als physische oder virtuelle Appliance sowie als Cloud- oder hybride Lösungen verfügbar sind. Beim Geschäftsmodell von Barracuda steht die Kundenzufriedenheit im Mittelpunkt. Es setzt auf hochwertige IT-Lösungen auf Subskriptions-Basis, die das Netzwerk und die Daten der Kunden umfassend schützen. Weitere Informationen sind auf www.barracuda.com verfügbar.

Barracuda Networks, Barracuda und das Barracuda Networks Logo sind eingetragene Warenzeichen von Barracuda Networks, Inc. in den USA und anderen Ländern.

Forward-Looking Statements
This press release contains forward-looking statements, including statements regarding the potential benefits, performance, and functionality of Barracuda products and the relationship with Microsoft Azure Virtual WAN. You should not place undue reliance on these forward-looking statements because they involve known and unknown risks, uncertainties and other factors that are, in some cases, beyond the Company’s control and that could cause the Company’s results to differ materially from those expressed or implied by such forward-looking statements. Factors that could materially affect the Company’s business and financial results include but are not limited to customer response to the Company’s products, as well as those factors set forth in the Company’s filings with the Securities and Exchange Commission. The Company expressly disclaims any intent or obligation to update the forward-looking information to reflect events that occur or circumstances that exist after the date of this press release.

Pressekontakt:
Touchdown PR
Stephan Schwolow/Lilian Loke
Friedenstr. 27
D-82178 Puchheim
Tel: +49 89 21552278
E-Mail: Barracuda_DCH@touchdownpr.com