SaaS-Plattform für Social Engineering-Simulation und -Training erweitert Barracuda-Lösungen um zusätzlichen Schutz vor gezielten E-Mail-basierten Angriffen

Innsbruck, 9. Januar 2018 – Barracuda Networks, ein führender Anbieter von cloudbasierten Security- und Datensicherungslösungen, hat PhishLine, eine führende SaaS-Plattform für Social Engineering-Simulation und -Training, übernommen. Durch die Kombination von Barracudas KI-gesteuertem Schutz vor Phishing und Spear Phishing mit der PhishLine-Plattform erhalten Kunden nun einen noch umfassenderen Schutz vor gezielten E-Mail-basierten Angriffen und Social Engineering.

E-Mails sind nach wie vor der zielgenaueste Bedrohungsvektor, der neben der menschlichen Sensibilität eine funktionierende und effiziente Sicherheitstechnologie erfordert. PhishLine bietet Datenanalytik und Reporting, um es Kunden zu ermöglichen, Risiken auf Makro- und Mikroebene über die menschliche sowie die Prozess-Ebene hinweg zu identifizieren. Mit der Einbindung der PhishLine-Plattform in sein Security-Portfolio bietet Barracuda eine noch umfassendere Lösung gegen gezielte E-Mail-basierte Angriffe und Social Engineering. Barracuda war das erste Unternehmen, dass für die E-Mail-Sicherheit eine umfassende KI-Lösung zur Echtzeit-Abwehr von Spear-Phishing-Attacken und Betrugsversuchen eingeführt hat. Mit den PhishLine-Funktionen bietet Barracuda Unternehmen nun zusätzlich die Möglichkeit, Sicherheitsprozesse, Genauigkeit und Effektivität weiter zu optimieren.

„Das Sicherheitsbewusstsein zu sensibilisieren ist ein wichtiger und sich schnell entwickelnder Bereich, insbesondere vor dem Hintergrund immer gezielterer Angriffe, die die Menschen zu einem entscheidenden Glied in der Sicherheitskette machen“, erklärt BJ Jenkins, Präsident und CEO von Barracuda. „PhishLine besitzt eine Entwicklungskultur innovativer E-Mail-Schutzlösungen, samt Social Engineering und Datenanalyse-Lösungen. Die Kombination der Leistungsfähigkeit der Barracuda-Sicherheitstechnologien mit den Fähigkeiten von PhishLine erlaubt es uns, integrierte, adaptive Trainings für eine verbesserte E-Mail-Sicherheit anzubieten.“

Eine effektive Sicherheitsstrategie erfordert eine Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern, die das Netzwerk nutzen, und der Sicherheitstechnologie, die zum Schutz des Netzwerks entwickelt wurde“, sagt Mark T. Chapman, President und CEO von PhishLine. Barracudas Innovationen rund um gezielte Angriffe, KI, Archivierung und Datenschutz ergänzen die Lösungen von PhishLine hervorragend. Unsere kombinierten Stärken bieten einen umfassenden, datengesteuerten Ansatz, der Kunden dabei unterstützt, intelligenter zu agieren, Risiken zu minimieren, Bedrohungen zu eliminieren und mehr Sicherheit zu gewinnen.

Erst kürzlich hat Barracuda Sonian, einen führenden Anbieter für Public Cloud-Archivierung und Business Insights, erworben und stärkt damit sein Produktportfolio für Cloud-Archivierung, E-Mail-Sicherheit und Management-Funktionen. Die Archivierungs- und Analysefunktionen von Sonian ermöglichen es Unternehmen, Kommunikationsdaten zu speichern, auf sie zuzugreifen, sie zu analysieren und entsprechend zu reagieren. So können Unternehmen mögliche Bedrohungen in Kommunikationsdaten identifizieren, bevor sie zu ernsten Sicherheitsproblemen eskalieren. Mit der Erweiterung seiner Security-Plattformen um diese Funktionen intensiviert Barracuda sein Angebot an Security- und Datensicherungslösungen für Unternehmen in ihren Microsoft Office 365- und anderen Cloud-Umgebungen. Außerdem erweitert Barracuda durch die Aufnahme wichtiger OEM-Partner die Reichweite seines Vertriebsnetzes.

******

Über Barracuda Networks (NYSE: CUDA)
Barracuda vereinfacht die IT-Infrastruktur durch Cloud-fähige Lösungen, die es Kunden ermöglichen, ihre Netzwerke, Applikationen und Daten standortunabhängig zu schützen. Über 150.000 Unternehmen und Organisationen weltweit vertrauen den leistungsstarken, benutzerfreundlichen und kostengünstigen Lösungen, die als physische oder virtuelle Appliance sowie als Cloud- oder hybride Lösungen verfügbar sind. Beim Geschäftsmodell von Barracuda steht die Kundenzufriedenheit im Mittelpunkt. Es setzt auf hochwertige IT-Lösungen auf Subskriptions-Basis, die das Netzwerk und die Daten der Kunden umfassend schützen. Weitere Informationen sind auf www.barracuda.com verfügbar.

Barracuda Networks, Barracuda und das Barracuda Networks Logo sind eingetragene Warenzeichen von Barracuda Networks, Inc. in den USA und anderen Ländern.

Forward-Looking Statements
This announcement contains forward-looking statements related to our strategy, potential benefits of the PhishLine products and technology including SaaS platform for social engineering simulation and training as well as of the Sonian products and technology including cloud archiving, compliance and data analytics, market and channel expansion, product integration, and go-to-market strategies. You should not place undue reliance on these forward-looking statements because they involve known and unknown risks, uncertainties and other factors that are, in some cases, beyond the Company’s control and that could cause the Company’s results to differ materially from those expressed or implied by such forward-looking statements. Factors that could materially affect the Company’s business and financial results include, but are not limited to customer response to the Company’s products, as well as those factors set forth in the Company’s filings with the Securities and Exchange Commission. The Company expressly disclaims any intent or obligation to update the forward-looking information to reflect events that occur or circumstances that exist after the date of this press release.

 

Pressekontakt:
Touchdown PR
Stephan Schwolow/Lilian Loke
Friedenstr. 27
D-82178 Puchheim
Tel: +49 89 21552278
E-Mail: Barracuda_DCH@touchdownpr.com