Neuer Firewall-Service nutzt KI/ML, um Unternehmen vor automatisierten Bedrohungen zu schützen

Innsbruck – 23. Mai 2019 – Barracuda, ein führender Anbieter von Cloud-basierten Sicherheitslösungen, gibt die sofortige Verfügbarkeit des neuen Services Advanced Bot Protection sowohl für die Barracuda WAF-as-a-Service-Plattformen als auch für die Web Application Firewall bekannt. Advanced Bot Protection nutzt künstliche Intelligenz beziehungsweise Maschinelles Lernen, bei der Identifizierung und Abwehr schadhafter Bots.

Laut Gartner „sind Distributed Denial of Service (DDoS), betrügerische Käufe, Web Scraping sowie Schwachstellen-Scans und -Angriffe die Hauptarten von Bot-Angriffen. Unüberwachtes maschinelles Lernen lässt sich nutzen, um die Eigenschaften des typischen von Menschen verursachten Datenverkehrs zu erlernen, was wiederum die Erkennung anomaler, bösartiger Bots ermöglicht. Überwachtes maschinelles Lernen kann verwendet werden, um Funktionen zu identifizieren, die sich auf das automatisierte Verhalten beziehen.”1

Der KI/ML-basierte Service Advanced Bot Protection bietet Barracuda WAF-Kunden folgende Sicherheitsfunktionen:
– Bot-Spam-Erkennung zur Reduzierung von Referrer-Spam und Blockierung von Kommentar-Spam
– Blockieren von Credential Stuffing, um Übernahmeangriffe zu stoppen
– Risikobewertung zur Verfolgung eingehender Anfragen und Nutzung erweiterter Verhaltensanalysen, um Angreifer zu erkennen
– Klienten-Fingerabdruck zur Nutzer-Verfolgung mit besserer Genauigkeit als IP-Adressen
– Dedizierte Bedieneroberfläche erleichtert die Konfiguration zur Minderung von Bot-Funktionen

„Um Unternehmen effektiv vor den sich heute entwickelnden Bedrohungen zu schützen, benötigen Kunden ausgefeilte Funktionen zur Einschränkung von Bots”, sagt Klaus Gheri, Vice President & General Manager Network Security bei Barracuda. “Herkömmliche Firewalls für Webanwendungen bieten nicht unbedingt einen erweiterten Bot-Schutz, und einige Anbieter bieten nur Punktlösungen an, die nicht in WAFs integriert sind. Advanced Bot Protection ist vollständig in die Web Application Firewalls von Barracuda eingebunden und bietet eine komplette Anwendungssicherheitslösung, die sich einfach implementieren und verwalten lässt.“

******

Bildmaterial

Klaus Gheri, VP & GM Network Security, Barracuda Networks

******

Weitere Informationen

Barracuda Advanced Bot Protection ist ab sofort für Barracudas Web Application Firewall verfügbar: https://www.barracuda.com/products/webapplicationfirewall

Informationen zu Barracuda WAF-as-a-Service: https://www.barracuda.com/waf-as-a-service

Barracuda Advanced Bot Protection ist ab sofort für Barracudas Web Application Firewall verfügbar: https://www.barracuda.com/products/webapplicationfirewall

Informationen zu Barracuda WAF-as-a-Service: https://www.barracuda.com/waf-as-a-service

1Assessing the Impact of Machine Learning on Security, Published: 6 May 2019, by Anna Belak, Anton Chuvakin, Augusto Barros

******

Über Barracuda Networks
Barracuda ist bestrebt, die Welt zu einem sichereren Ort zu machen und überzeugt davon, dass jedes Unternehmen Zugang zu Cloud-fähigen, unternehmensweiten Sicherheitslösungen haben sollte, die einfach zu erwerben, zu implementieren und zu nutzen sind. Barracuda schützt E-Mails, Netzwerke, Daten und Anwendungen mit innovativen Lösungen, die im Zuge der Customer Journey wachsen und sich anpassen. Mehr als 150.000 Unternehmen weltweit vertrauen Barracuda, damit diese sich auf ein Wachstum ihres Geschäfts konzentrieren können. Für weitere Informationen besuchen Sie www.barracuda.com.   Barracuda Networks, Barracuda und das Barracuda Networks Logo sind eingetragene Warenzeichen von Barracuda Networks, Inc. in den USA und anderen Ländern.


Pressekontakt:

Touchdown PR
Stephan Schwolow/Lilian Loke
Friedenstr. 27
D-82178 Puchheim
Tel: +49 89 21552278
E-Mail: Barracuda_DCH@touchdownpr.com